Nürnberg | Zwei Streithähne im Mehrfamilienhaus

In einem Ansbacher Mehrfamilienhaus hängt der Haussegen anscheinend so schief, dass sich jetzt die Polizei damit befassen muss. Zwei Männer aus dem Haus liegen schon seit Längerem im Dauer-Clinch. Als einer der beiden mit seinem Auto die Einfahrt blockiert, parkt ihn der andere eben auch mit seinem Auto zu. Dafür stellt ihm der andere Streithahn wiederum den Strom ab. Selbst die herbeigerufene Polizei muss feststellen: mit beiden lässt sich nicht mehr vernünftig über die Angelegenheit sprechen. Also ermittelt sie gegen beide wegen Nötigung.