Nürnberg | Zwei Tote bei Unfall

Foto: Symbolbild

Auf der A3 bei Nürnberg sind am Wochenende bei einem schweren Verkehrsunfall zwei Menschen in ihrem Auto verbrannt. Am späten Abend übersieht eine 60-Jährige das Ende eines Staus kurz nach dem Autobahnkreuz Nürnberg. Sie prallt mit so viel Wucht auf ein Auto, dass es noch in einen weiteren Wagen geschoben wird. Beide Autos gehen sofort in Flammen auf. Zwei Insassen können sich nicht aus dem brennenden Wagen befreien, für sie kommt jede Hilfe zu spät. Die vier Überlebenden müssen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die A3 war in Fahrtrichtung Würzburg für mehrere Stunden komplett gesperrt.