Nürnberger Land | Tödlicher Streit unter LKW-Fahrern

Im Fall des toten LKW-Fahrers auf einem Autobahnparkplatz an der A9 sind die Ermittler der Schwabacher Mordkommission bereits einen wichtigen Schritt vorangekommen. Anscheinend sind mehrere LKW-Fahrer in Streit geraten. Noch Sonntagabend hat die Polizei drei Männer als Tatverdächtige festgenommen. Alle drei stammen aus Osteuropa und werden heute dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Sonntagabend melden Zeugen, dass ein LKW-Fahrer tot auf dem Rastplatz Brunn im Landkreis Nürnberger Land liegt. Ein weiter Kraftfahrer lag schwer verletzt in seinem Führerhaus.