Oberasbach | Kein Oscar für Mittelfranken

Quelle: Tobias Rosen

Enttäuschung bei Tobias Rosen aus Oberasbach. Bei der Oscar-Verleihung vergangene Nacht in Los Angeles ist sein Film "Watu Wote - All of Us" leider leer ausgegangen. Wie berichtet, war der Regisseur aus Mittelfranken in der Kategorie "Bester Kurzfilm" nominiert. 2017 gewann er dafür zumindest schon den Studenten-Oscar. Doch auch allein die Nominierung für einen sogenannten Academy Award ist ein Sprungbrett für den Filmemacher Rosen.