Oberdachstetten | Kuhherde auf Nachtwanderung

Foto: Symbolbild

Heute Nacht haben Anwohner und Polizei in Oberdachstetten alle Hände voll zu tun gehabt. Kurz nach 23 Uhr geht der Alarm bei der Polizei Ansbach ein: Kühe liefen durch das Dorf. Wie sich herausstellte, waren ganze 50 Kühe aus einem Stall ausgebrochen und liefen durch die Straßen. Anwohner und Polizei trieben dann die Kühe zusammen und brachten sie wieder in den Stall.