Oberfeldbrecht | Brand in Bauernhaus

Heute Morgen ist in einem Bauernhaus in der Nähe von Neustadt/Aisch ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist allerdings enorm. Als der Brand ausbricht, kann sich die 72-jährige Bewohnerin glücklicherweise selbst rechtzeitig ins Freie retten. Gegen halb neun melden Anwohner den Brand dann bei der Feuerwehr. Das Bauernhaus steht in Oberfeldbrecht bei Neuhof an der Zenn. Vor Ort stellt sich heraus: der Brandherd liegt in einer Zwischendecke. Darum müssen die Einsatzkräfte die Decke öffnen. Dann ist das Feuer schnell gelöscht. Der Sachschaden liegt allerdings bei rund 100.000 Euro.