Oberndorf | Vergebliche Unfallflucht

Symbolbild

Erst ein Verkehrsschild umnieten und sich dann auch noch aus dem Staub machen. Obwohl das Unfallflucht ist, hat genau das jetzt ein Autofahrer in Oberndorf getan. Zu seinem Pech hat ein anderer Verkehrsteilnehmer alles gesehen und sofort die Polizei unterrichtet. Die konnte den Flüchtigen so schnell ermitteln, ihm winkt jetzt ein Verfahren. Der Gesamtschaden des Ganzen kommt immerhin auf 5.000 Euro.