Obernzenn | Radfahrer zieht sich Kopfverletzungen zu

Symbolbild

Ein 79-jähriger Radler hatte in Obernzenn jetzt einen heftigen Unfall. Der Mann geriet auf das Bankett und stürzte. Mit dem Rettungswagen kam er mit Verdacht auf Kopfverletzungen in ein Krankenhaus. Da der Senior einen Helm trug, wurden noch schlimmere Verletzungen wohl verhindert, so die Polizei.