Obernzenn | Schaf aus Badesee gerettet

Symbolbild

Mit diesem Badegast hatte wohl keiner gerechnet und er war eher ungewöhnlich: In Obernzenn im Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim musste jetzt ein Schaf aus einem Badesee gerettet werden. Der eigene Hütehund hatte das verirrte Schaf nicht zurück zur Herde, sondern immer näher in Richtung Badesee getrieben. Schließlich landete das Tier im Wasser und konnte sich nicht mehr selbst befreien. Deswegen rückten Schäfer, Badegäste, Wasserwacht und auch die alarmierte Feuerwehr an, um das Schaf aus dem Wasser zu ziehen. Es kehrte unverletzt zur Herde zurück.