Oberscheinfeld | Sturz in die Tiefe

Ein Landwirt aus dem Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim hat sich bei einem Arbeitsunfall verletzt - und dabei noch einmal Glück gehabt. Der Mann will in einem Ortsteil von Oberscheinfeld Arbeiten auf einem etwa drei Meter hohen Futtersilo durchführen. Dabei verliert er das Gleichgewicht und stürzt in die Tiefe. Er erleidet mehrere Frakturen und eine Kopfplatzwunde. Lebensgefahr bestehe aber nicht, teilt die Polizei mit. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus.