Ohrenbach | Gefährliche Vorfahrtsverletzung

 

Wie gefährlich Vorfahrtsverletzungen im Straßenverkehr sein können, zeigt einmal wieder dieser Fall. Bei Ohrenbach will ein Sattelzugfahrer die Staatsstraße überqueren, achtet nicht auf die Verkehrsregeln - und nimmt einer Autofahrerin die Vorfahrt. Im Kreuzungsbereich kracht es heftig. Die Autofahrerin und ihre Beifahrerin verletzen sich dabei leicht, müssen aber trotzdem ins Krankenhaus. Der Sattelzugfahrer blieb unverletzt, richtete aber ein Sachschaden von 10.000 Euro an.