Ohrenbach | Handfester Streit unter Kollegen

Am Wochenende haben sich gleich fünf LKW-Fahrer auf der Rastanlange Ohrenbach in die Haare bekommen. Die Männer wollen eigentlich Pause machen, geraten aber aus bisher ungeklärten Gründen in Streit. Der artet aus, als ein 26-Jähriger seinem Kollegen mit einer Flasche auf den Kopf schlagen will, der kann ausweichen. Daraufhin schlägt der Täter einen anderen Fahrer mit der Faust nieder. Einem dritten schlägt er mit einem Wagenheber gegen die Stirn. Als die Polizei den 26-Jährigen festnehmen wil, mischt sich der Fünfte der Gruppe ein. Beide werden in Gewahrsam genommen, sie waren betrunken.