Pappenheim | Kind zückt Messer

In Pappenheim hat ein Zwölfjähriger in der Silvesternacht gleich zwei Personen mit einem Messer verletzt. Der Zwölfjährige und sein 13-jähriger Freund werfen Knaller in eine Gruppe von jungen Leuten. Zwei aus der Gruppe wollen die beiden Jungs zur Rede stellen, prügeln dann aber auch auf sie ein. Dann zückt der 12-Jährige laut Polizei das Messer und verletzt die beiden Älteren. Sie kommen verletzt ins Krankenhaus nach Weißenburg. Mit nur 12 Jahren hat der Junge jetzt wohl eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung am Hals. Aber auch gegen die anderen Beteiligten wird ermittelt.