Pappenheim | Pfarrer stoppt Einbrecher

Symbolbild

Dieser Dieb hatte wohl kein gutes Verhältnis zu Gott: Am Freitag bricht ein bisher unbekannter Täter über ein Fenster im Pappenheimer Pfarrheim ein. Beim Durchsuchen der Räume wird er aber vom Pfarrer höchstpersönlich erwischt. Der Einbrecher geht auf den Geistlichen los, verletzt ihn an der Hand und kann dann unerkannt flüchten. Eine Fahndung nach dem mutmaßlichen Täter brachte trotz der Hilfe eines Polizeihubschraubers keinen Erfolg. Die Kripo Ansbach hat jetzt die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.