Pappenheim | Vier Quadratmeter haben einen neuen Eigentümer

Foto: Symbolbild

Der Streit um ein nur vier Quadratmeter großes Grundstück in der Stadt Pappenheim geht weiter. Wie berichtet, gehört es noch der Grafenfamilie von und zu Egloffstein, liegt aber auf der Zufahrt zu den Stadtwerken. Die Stadt wollte es nun vom Grafen abkaufen und dafür war auch schon ein Notartermin vereinbart. Kurz davor kam nun aber heraus, dass Graf Albrecht das Grundstück seinem Sohn Johannes vermacht hat, der allerdings nicht in Pappenheim wohnt. Jetzt muss die Stadt die Kaufverhandlungen mit ihm wieder neu starten.