Pappenheim | Wieder Brandstiftungen

Eine Serie von Brandstiftungen bei Pappenheim geht weiter. Seit 2019 zündelt jemand immer wieder im Ortsteil Übermatzhofen. Jetzt hat es die Thuja-Hecke am Friedhof erwischt und auch die Ängste vieler Menschen in Übermatzhofen sind wieder aufgeflammt. Es ist das zweite Mal, dass die unbekannte Person hier an einer Hecke zündelt. Als die Brandserie 2019 begann, brannten zunächst Holzstöße, Hecken und ein Campingwagen. Aus dem letzten Jahr sind keine Brandstiftungen bekannt. Doch der Brand einer Feldscheune im Februar zeigte den Übermatzhofenern, dass es wieder losgeht. Experten der Kripo Ansbach ermitteln - bislang ohne Ergebnis.