Petersaurach | Als Scherz Haare angezündet

Am Wochenende hat ein 16-Jähriger in Petersaurauch einer jungen Frau übel mitgespielt. Die 21-Jährige ist nichts ahnend auf der Kirchweih unterwegs, als der Jugendliche ihr absichtlich die Haare anzündet. Sie wird glücklicherweise nicht verletzt. Trotzdem werden ihre Haare ziemlich in Mitleidenschaft gezogen. Der Mann behauptet anschließend, es habe sich um einen „Scherz“ gehandelt. Ob weitere Personen beteiligt waren, ist bisher noch unbekannt.