Pleinfeld | 14-Jährige bei Unfall verletzt

Symbolbild

Eine junge Pleinfelderin ist jetzt in der Bahnhofstraße von einem Auto erfasst worden. Wie die Polizei berichtet, überquert die 14-Jährige die Straße und achtet nicht auf den Verkehr. Ein 72-Jähriger erfasst die Jugendliche daraufhin frontal, sie prallt gegen die Windschutzscheibe, stürzt dann zu Boden. Mit schweren Verletzungen bringt sie ein Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Das Mädchen ist außer Lebensgefahr. Die Insassen des Autos erleiden einen Schock.