Pleinfeld | Auto mitten im Ortszentrum überschlagen

Ein schwerer Unfall hat heute Vormittag für Aufsehen mitten in Pleinfeld im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen gesorgt. Ein 63-jähriger Autofahrer verliert in der Ellinger Straße die Kontrolle über seinen Kleinwagen und gerät auf den Gehweg. Er prallt gegen eine Mülltonne, zwei parkende Autos und kommt an einem Baum zum Stehen. Beim Aufprall überschlägt sich das Auto und bleibt auf dem Dach liegen. Der Fahrer wird leicht verletzt. Einsatzkräfte waren schnell vor Ort. Die Feuerwehr Pleinfeld entfernte die Türen und konnte den Mann so schnell bergen. Sonst wurde zum Glück niemand verletzt. Schaden: rund 15.000 Euro. Offenbar hatte der Mann gesundheitliche Probleme und war deswegen von der Fahrbahn abgekommen. Ihm sei schwarz vor Augen geworden, so eine Zeugin.