Pleinfeld | Folgenreicher Unfall

Foto: Symbolbild

Bei Pleinfeld hat es gleich zwei Frontalzusammenstöße gegeben, mit jede Menge Blechschaden. Eine Frau ist auf der B2 unterwegs als ihr Wagen an der Abzweigung nach Heideck auf die Gegenfahrbahn gerät. Sie rammt den Wagen einer 25-Jährigen. Deren Auto wird noch gegen einen Kleintransporter geschleudert. Fahrzeugteile fliegen umher und beschädigen sogar noch ein viertes Fahrzeug. Glücklicherweise werden drei der Unfallbeteiligten nur leicht verletzt. Der Abschleppdienst hatte viel zu tun, bis die gesamte Unfallstelle geräumt war. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen der Polizei bei rund 40.000 Euro.