Pleinfeld | Großväterchens Parkrempler

In Pleinfeld hat ein älterer Autofahrer einen ziemlich teuren Parkrempler angerichtet und ist dann einfach davongefahren. Allerdings sieht eine junge Frau, wie der 87-jährige Mann auf dem Supermarkt-Parkplatz in der Ellinger Straße an einem andern Wagen entlangschrammt. Laut Polizei geht es um einen Schaden von rund 6.000 Euro. Als der Mann trotz des Schadens wegfährt, notiert sie sich das Kennzeichen und kann es der Polizei weitergeben.