Pleinfeld | Lastwagen rutscht in Graben

Symbolbild

Wegen eines umgestürzten Lastwagens auf der B2 bei Pleinfeld war heute Morgen eine Fahrspur für mehrere Stunden gesperrt gewesen. Der Fahrer kommt mit seinem Gespann wohl aus Unachtsamkeit auf das Bankett. Beim Gegenlenken gerät der Anhänger außer Kontrolle und kippt auf die Seite. Die aus Zeitung bestehende Ladung fiel in den Graben. Zur Bergung musste ein Autokran anrücken. Der Schaden dürfte bei rund 20.000 Euro liegen. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Pleinfeld und die Straßenmeisterei Weißenburg regelten den Verkehr und räumten alles wieder weg.