Pleinfeld | Motorradfahrerin schwer verletzt

In Pleinfeld ist am Abend (04.08.) eine Motorradfahrerin bei einem Unfall so schwer verletzt worden, dass sie mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden musste. Der Fahrer eines Mercedes Sprinters nimmt ihr an einer Kreuzung die Vorfahrt. Die 57-Jährige prallt mit ihrem Motorrad frontal in die Beifahrerseite des Sprinters. Ein Rettungshubschrauber bringt die Frau mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Der Schaden liegt bei rund 18.000 Euro.