Pleinfeld | Schwere Handverletzung

In Pleinfeld ist es zu einem ziemlich schmerzhaften Betriebsunfall gekommen. Ein Fahrer will mit dem Ladekran seines Lasters Metallteile umladen. Dabei gerät er mit einer Hand genau zwischen die Metallteile und Containerwand. Er erleidet so massive Quetschungen und auch zahlreiche Brüche. Darum flog ihn der Rettungshubschrauber direkt ins Nürnberger Süd-Klinikum.