Pleinfeld | Seltener Gast vorbeigeflogen

Schwarzstorch
Symbolbild

In Pleinfeld ist jetzt ein Bild von einem ganz besonderen Tier aufgetaucht. Der Schwarzstorch konnte bei einem Spaziergang durch das Gemeindegebiet fotografiert werden. Der Vogel ist so selten, dass schon große Bauprojekte wegen ihm gescheitert sind. Allein die Vermutung, dass der Storch dort wohnen könnte reicht nämlich aus, um das Bauprojekt zu canceln. Ob der Storch ein Dauerbewohner ist oder wird oder in Pleinfeld nur zu Besuch ist, wird wohl die Zeit zeigen. Ein Nest haben sie zwar noch nicht entdeckt, aber Schwarzstörche nehmen durchaus auch einen längeren Anflug in Kauf, um Nahrung zu finden. In Bayern gehen die Experten übrigens davon aus, dass es hier lediglich rund 100 Schwarzstorch-Paare gibt.