Pleinfeld | Tödlicher Betriebsunfall

Auf einer Baustelle bei Pleinfeld ist heute Morgen ein 47-Jähriger ums Leben gekommen. Gegen kurz vor halb acht sind zwei Männer auf einem Betriebsgelände mit Baggerarbeiten beschäftigt. Der 47-Jährige steht gerade vor dem Bagger. Plötzlich wird er wohl von dem Bagger erfasst und gegen einen Anhänger gedrückt. Seine Verletzungen sind so schwer, dass er noch am Unglücksort verstirbt. Der Baggerfahrer erlitt einen schweren Schock. Die Kripo Ansbach und ein Sachverständiger versuchen nun herauszufinden, wie es zu dem tödlichen Betriebsunfall kommen konnte.