Pleinfeld | Zu spät gebremst

Ausgerechnet in der Mittagshitze sind bei Pleinfeld viele Verkehrsteilnehmer in einem Rückstau steckengeblieben. Der Grund war ein Unfall auf der nahegelegenen Staatsstraße. Eine Frau will mit ihrem Wagen aus Richtung Gunzenhausen links nach Pleinfeld abbiegen. Eine nachfolgende Autofahrerin erkennt das aber zu spät und rammt sie. Der stehende Wagen wird noch in ein entgegenkommendes Auto geschleudert. Zwei Fahrerinnen werden leicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 17.000 Euro.