Polsingen | Asche löst Brand aus

Diese Aktion hätte auch richtig schief gehen können: Eine 85-jährige Seniorin kippt in Polsingen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen heiße Asche in einen Plastikeimer und stellt diesen im Heizraum ab. Die Glut setzt den Eimer und einen daneben stehenden Hochdruckreiniger in Brand. Die Freiwilligen Feuerwehren müssen kommen und löschen. Einen größeren Schaden gab es nicht. Und trotzdem bitten Feuerwehr und Polizei Ofenbesitzer dringend darum, Asche auskühlen zu lassen und einen passenden Behälter dafür zu verwenden. In diesem Falle ist es für die Familie noch einmal glimpflich ausgegangen.