Ramsberg | Floating Village wird fertig

Es ist ein Leuchtturmprojekt für ganz Süddeutschland: das schwimmende Feriendorf „Floating Village“ auf dem Brombachsee. Morgen werden die letzten vier Häuser im Segelhafen Ramsberg angeliefert, per Schwertransport - und dann mit einem großen Kran ins Wasser gehoben. Insgesamt gibt es dort dann 19 Ferienhäuser, die von der Firma Eco Lodges verwaltet werden. Laut dem Managing Director, Christian Sternke, ist der Brombachsee der perfekte Standort dafür:

"Wir sind hier, rein von der Kaufkraft der Region, also mit Großraum Nürnberg, Ingolstadt und eben auch Baden Württemberg, was auch ein starkes Einzugsgebiet im touristischen Bereich ist, perfekt aufgestellt, auch Großkonzerne, die hier angesiedelt sind. Dadurch, dass wir nicht nur den klassischen Ferienhausgast hier empfangen möchten, sondern auch Geschäftsleute, denken wir, dass das ein perfekter Standort ist, um das hier weiterzuentwickeln."

Laut dem Zweckverband Brombachsee soll das „Floating Village“ möglicherweise noch durch ein schwimmendes Cafe oder Restaurant ergänzt werden.