Ramsberg | Staatsstraße 2222 wird erneuert

Ab Montag wird die Staatsstraße 2222 zwischen Thannhausen und Ramsberg erneuert. Laut dem Staatlichen Bauamt Ansbach wird der Verkehr in beiden Richtungen ab Gunzenhausen über die B466 und die B13 über Dornhausen und Theilenhofen und über die B2 nach Pleinfeld umgeleitet. Die Staatstrasse wird auf einer Länge von fast 3 Kilometern erneuert und verstärkt, die Kosten betragen rund 700.000 Euro. Die voraussichtliche Bauzeit beträgt 11 Wochen, so das Bauamt weiter. Die Zufahrt nach Ramsberg wird in jeder Bauphase von Pleinfeld her kommend möglich sein.