Retzendorf | Einjährige sperrt sich in Auto ein

Die Polizei hat in Windsbach-Retzendorf ein kleines Mädchen aus einem Auto befreien müssen. Die Mutter will mit ihrer einjährigen Tochter ins Windsbacher Waldbad. Weil das Mädchen quengelt, gibt sie ihr den Autoschlüssel zum Spielen. Während die Mutter den Wagen auslädt, verriegelt das Mädchen die Tür von innen. Wegen der heißen Temperaturen bleibt der Mutter nichts anderes übrig: Sie muss die Polizei rufen. Die Polizisten schlugen eine Seitenscheibe ein und befreiten das schreiende Kind.