Roßtal | Lastwagen gegen Hauswand

Symbolbild

Schrecksekunden für einen Lastwagenfahrer gestern Vormittag in Roßtal im Landkreis Fürth: Er ist mit seinem Sattelzug gegen eine Hauswand gefahren. Zum Glück gibt es dabei keine Verletzten. Der 79-Jährige Fahrer fährt aus einer Bushaltestelle aus und kommt aus noch unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab. Dabei rollt er in ein gegenüberliegendes Haus und durchbricht dessen Mauer. Der entstandene Schaden ist laut Polizei enorm. Ein Statiker soll nun prüfen, ob das Haus einsturzgefährdet ist.