Roth | Abkochgebot aufgehoben

Wasser Marsch! Das Trinkwasser kann nun ja wieder ohne Bedenken aus der Leitung genommen werden. Jetzt ist auch das Abkochgebot für den Kernort der Stadt Roth aufgehoben worden. Das teilen die Stadtwerke mit. Das gesamte Wasserversorgungsnetz der Stadtwerke ist frei von Keimen, heißt es dazu. Wie berichtet, sind Fäkalkeime im Trinkwasser nachgewiesen worden. Die Leitungen sind danach gespült und gechlort worden. Vorsorglich wird auch weiterhin gechlort. Deshalb also nicht wundern, wenn das Wasser leicht anders schmeckt. Es ist nicht schädlich, so die Stadtwerke Roth.