Roth | Auktion soll krebskrankem Vater helfen

Im Bild v.l.: Kathrin Walchshöfer-Helneder (Geschäftsführerin TEAMCHALLENGE); Andi Dreitz (ROTH-Sieger 2019), Patrick Lange (Sieger 2021), Fabian Harrer, Sebastian Kienle (Sieger 2018), Anne Haug (Siegerin 2021) © TEAMCHALLENGE / Christoph Raithel

Sowas hat es bisher noch nie gegeben. Die Sieger der diesjährigen Roth-Challenge versteigern jetzt Teile ihres persönlichen Equipments. Der Grund: Bei dem Familienvater Fabian Harrer aus dem Landkreis Roth wurde vor einigen Monaten Bauchspeicheldrüsenkrebs festgestellt. Die üblichen Therapien schlagen nicht an. Eine neue Virentherapie soll nun die Lösung sein. Diese ist allerdings ziemlich kostspielig. Deshalb soll der Erlös der Versteigerung an die Aktion #gemeinsamfürfabi gespendet werden. Die Auktion läuft noch bis zum 1. November, mehr Infos dazu finden Sie unter Challenge-Roth.de