Roth | Böse Überraschung am Valentinstag

Foto: Symbolbild

Das war wohl kein schöner Valentinstag für eine Autofahrerin in Roth. Kurz vor ihrem Zuhause zickt ihr BMW, ruckelt und der Motor geht immer wieder aus. Die Frau stellt den Wagen schließlich auf einem Gehweg ab und ruft ihren Mann an. Sie erwähnt auch Benzingeruch aus dem Motorraum, darum fordert ihr Mann sie auf, das Auto sofort zu verlassen. Gerade noch rechtzeitig, denn kurz darauf steht der Wagen schon in Flammen. Die Feuerwehr kommt mit drei Fahrzeugen und kann den Brand ersticken. Dafür war die Allersberger Straße in Roth kurz gesperrt.