Roth | Brand auf Campingplatz: Ursache geklärt

Fotos: Quelle ©Freiwillige Feuerwehr Stadt Roth

Sieben teils schwer Verletzte und fast 20 zerstörte Parzellen, das ist die Bilanz des Großbrandes auf dem Campingplatz in Roth. Die Kripo Schwabach hat auch schon die Brandursache ermittelt, nämlich der Katalytofen in einem Wohnwagen einer Familie. Die Familie kann sich nicht selbst aus den Flammen befreien, die Ersthelfer retten ihnen vermutlich das Leben. Polizeisprecherin Janine Mendel, die Flammen haben sich ja rasend schnell ausgebreitet und viel zerstört, war vielleicht der fehlende Abstand der Grund?

Fotos: Quelle www.ffw-roth.de