Roth | Challenge Roth jetzt auch abgesagt

Es wäre das größte Sportereignis der Region Anfang Juli gewesen. Wegen der Corona-Pandemie ist jetzt auch der Roth Challenge abgesagt worden. Schweren Herzens musste man diese Entscheidung treffen, heißt es in einer Presseerklärung. Nach Rücksprache mit den Behörden bliebe keine andere Wahl. Der Schutz und die Fürsorge der Athleten, aber auch aller Helfer stehe immer an erster Stelle, so der Veranstalter. Und Helfer wären alleine über 7.000 im Einsatz gewesen. Das Triathlon-Ereignis hätte am 5. Juli stattfinden sollen. Nun soll die größte Triathlon-Party in fast genau einem Jahr, am 4. Juli 2021 steigen, heißt es. Die Anmeldephase soll dafür bald schon schrittweise geöffnet werden.