Roth | Chlorungsmaßnahmen beendet

Symbolbild

Wie die Stadtwerke Roth jetzt mitteilen, können die Chlorungsmaßnahmen dort ab heute (18.08.) beendet werden. Ein Abkochgebot gibt es dort ja schon seit knapp zwei Wochen nicht mehr, die Chlorung des Trinkwasser wurde aber vorsorglich fortgesetzt. Außerdem untersuchen die Stadtwerke das Trinkwasser auch weiterhin über eine Belastung mit Keimen. Bisher konnten aber, erfreulicherweise, keine krankheitserregenden Keime nachgewiesen werden. Das Gesundheitsamt Roth hat deswegen beschlossen, die Chlorungsmaßnahmen ab sofort einzustellen.