Roth | Einbrecher überrascht

Im Rother Stadtteil Rothaurach haben Anwohner Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Das Ehepaar ist gerade im Keller ihres Einfamilienhauses, als es verdächtige Geräusche aus dem Erdgeschoss hört. Als der Ehemann nachsieht, trifft er im Hausflur auf zwei maskierte Männer. Die beiden flüchten aus einem Fenster und verschwinden mit Bargeld und persönlichen Dokumenten. Dazu hinterlassen sie noch einen Schaden von etwa 3.000 Euro. Die Männer waren schlank, dunkel gekleidet, etwa 1.80 Meter groß und trugen Sturmhauben.