Roth | Horrorwochenende auf Rother Campingplatz

Fotos: Quelle ©Freiwillige Feuerwehr Stadt Roth

Bei einem Großbrand auf einem Campingplatz in Wallesau bei Roth, sind sieben Menschen verletzt worden. Das Feuer brach in der Nacht auf Sonntag aus und zerstörte mehrere Wohnwägen. Feuerwehr, Rettungskräfte und Technisches Hilfswerk kamen. Ein Polizeihubschrauber suchte aus der Luft den Wald nach möglichen Personen ab. Polizeipressesprecherin Janine Mendel.


Auch Kräfte der Wasserwacht sowie zwei Pfarrer der Notfallseelsorge und ein Kriseninterventionsteam der Johanniter kamen. In den frühen Morgenstunden kamen Kripo und Spurensicherung. Der Brand zerstörte etwa 16 Parzellen samt der darauf befindlichen Fahrzeuge. Der Schaden ist enorm, die Höhe ist aber noch offen.

Fotos: Quelle www.ffw-roth.de