Roth | Missglückter Überfall – Täter auf der Flucht

Symbolbild

In Roth wollte ein Mann mit Hilfe von Reizgas, einen Fußgänger überfallen. Gegen Mittag versucht der unbekannte Mann einem Fußgänger eine Tasche mit einem hohen Bargeldbetrag zu entreißen. Als das nicht klappt, sprüht er mit Reizgas. Doch auch das bringt nicht den gewünschten Erfolg, also flieht er und zwar ohne Beute. Jetzt sucht die Polizei Roth nach ihm. Er wird wie folgt beschrieben: Etwa 20- bis 25-Jahre alt, 1,80 groß, europäisches Aussehen und mit schwarzem Jogginganzug und schwarzer Kappe bekleidet. Außerdem trug der Gesuchte auffällig leuchtende rote oder orangefarbene Turnschuhe. Die Polizei setzt einen Hundeführer und einen Hubschrauber ein.