Roth | Schwere Verletzungen nach Stromschlag

Ein Mann ist in Roth auf eine S-Bahn geklettert und hat dadurch einen schweren Stromschlag bekommen. Mit schweren Verletzungen kommt der 28-Jährige ins Krankenhaus. Warum er das getan hat, ist bislang unklar. Der Lokführer will die S-Bahn in Betrieb nehmen. Dazu fährt er den sogenannten Stromabnehmer nach oben. Plötzlich bemerkt er anfangs nur einen Lichtbogen, danach sieht er einen Menschen von der S-Bahn stürzen. Es ist der 28-Jährige. Er war an die Oberleitung geraten und dadurch schwer verletzt worden.