Roth | Wiedehopfe unerwartet aufgetaucht

© G. Schmidt
Wiedehopf in Götteldorf entdeckt von G. Schmidt

Eigentlich ist er vom Aussterben bedroht, jetzt wurde er aber wieder in unserer Region gesichtet: der Wiedehopf. Laut dem Landesbund für Vogelschutz wurde der extrem seltene Vogel völlig unerwartet in Roth entdeckt. Die Vögel sind wohl auf der Rückreise von ihren Überwinterungsgebieten aus Afrika. Der LBV hofft, dass sich der Wiedehopf vielleicht auch wieder in unseren heimischen Gärten ansiedelt. Wer ein Exemplar des spechtgroßen, orange-schwarzen Vogels mit der auffälligen Federhaube und dem langen Schnabel sieht, soll das bitte per E-Mail an wiedehopf@lbv.de melden.