Roth | Zwei Mädchen auf Schulweg verletzt

Symbolbild

Tausende Schülerinnen und Schüler sind am Dienstag wieder zur Schule gegangen - die meisten sind zum Glück auch heil angekommen. Für zwei Mädchen aus Roth hat die Schule dagegen nicht so gut begonnen. Die 15 und 16 Jahre alten Schülerinnen sind mit ihrem Krad unterwegs und übersehen ein Auto, das gerade wenden will. Sie prallen gegen den Wagen und kommen verletzt ins Krankenhaus. Außerdem entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro, so die Polizei.