Rothenburg | 2-Jährige allein und barfuß unterwegs

Symbolbild

Mit Süßigkeiten hat die Polizei Rothenburg versucht eine 2-Jährige zum Sprechen zu bringen. Das Mädchen wurde allein und barfuß beim Rödertor von Touristen entdeckt. Leider wollte es den Beamten nicht seinen Namen verraten. Kurz darauf meldeten sich aber schon die aufgeregten Eltern. Die Kleine muss wohl hinter einem ausfahrenden Auto aus dem Grundstück entwischt sein, als sich das elektrische Hoftor langsam wieder geschlossen hat.