Rothenburg | 88-Jährige soll Hotelprojekt in Rothenburg weichen

Nach fast 50 Jahren Miete soll sich eine Seniorin aus Rothenburg eine neue Wohnung suchen. Der Grund: das Haus, in dem die 88-Jährige seit Jahrzehnten wohnt, muss dem Parkplatz eines geplanten Hotels weichen. Die alte Dame hat keinen ruhigen Schlaf mehr, seitdem sie die Kündigung erhalten hat. Die neuen Besitzer des Mietshauses wollen sie raus haben. Auf dem Gelände seien Parkplätze für ein Hotel-Großprojekt vorgesehen. Können die Parkplätze nicht nachgewiesen werden, müssten die Bauherren mehrere 10-Tausend Euro Ablöse an die Stadt zahlen. Das solle mit den zusätzlichen Stellplätzen vermieden werden. Die rüstige Seniorin will sich nun mit Hilfe ihres Neffen gegen den Rauswurf wehren.