Rothenburg | auf Rekordkurs

Die Stadt Rothenburg kann bei den Übernachtungszahlen für dieses Jahr schon jetzt ein zweistelliges Plus verzeichnen. Nach neusten Zahlen konnte die Stadt bis Ende September fast 430.000 Übernachtungen verzeichnen. Das ist knapp elf Prozent mehr als für den gleichen Zeitraum im letzten Jahr. Etwa die Hälfte der Gäste kommen aus dem Ausland. Die größten Zuwächse kann der Rothenburger Tourismus übrigens unter den Spaniern verzeichnen. Hier liegt das Plus unter den Übernachtungsgästen bei über 34 Prozent.