Rothenburg | Auto geht in Flammen auf

Heute Nacht sind zahlreiche Anwohner in Rothenburg wohl aus dem Schlaf aufgeschreckt: in der Falckstraße rücken Polizei und Feuerwehr an. Ein Auto am Straßenrand steht in Flammen. Der Besitzer selbst hat den Brand gegen 20 nach 2 in der Früh entdeckt und den Alarm ausgelöst. Auch ein anderes Auto und Teile der Hauswand werden in Mitleidenschaft gezogen. Michael Petzold, Sprecher der Polizei Mittelfranken: Weiß man schon etwas über die Brandursache?

Wer etwas zu dem Brand in der Rothenburger Falckstraße sagen kann, kann sich an die Kripo Ansbach wenden.