Rothenburg | Beziehung endet mit Handgreiflichkeiten

Symbolbild

Eine Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau hat in Rothenburg jetzt in Handgreiflichkeiten geendet. Die 28-Jährige hatte sich von ihrem 33-jährigen Freund getrennt und wollte aus der gemeinsamen Wohnung ausziehen. Dabei geraten beide aber in Streit. Die Frau schlägt dem Mann laut Polizei angeblich mit der Faust ins Gesicht. Der Mann wehrt sich daraufhin und soll die Frau gewürgt haben. Zum Glück bleiben beide ohne größere körperliche Folgen. Beide zeigten sich allerdings gegenseitig wegen Körperverletzung an.