Rothenburg | Biene unter Brille

Ein 24-jähriger Autofahrer war mit geöffnetem Fenster in einem Rothenburger Ortsteil unterwegs. Plötzlich verirrt sich eine Biene in den Wagen und landet unter dem Glas seiner Sonnenbrille. Der Fahrer fasst sich reflexartig ans Auge und verreißt das Lenkrad. Er prallt frontal gegen die Mauer einer Viewaage, bleibt aber zum Glück unverletzt. Sein Auto erleidet Totalschaden im Wert von ca. 10.000 Euro.